reflections

Die 4 Lebensziele im Hinduismus

Es gibt im Hinduismus vor allem vier Lebensziele:

1. Ein rechtschaffenes Leben im Einklang mit moralischen
Grundsätzen (dharma)
2. Der Erwerb und die Weitergabe von materiellem Wohlstand im Rahmen von Familie und Gesellschaft (artha)
3. Der Genuss von Sinnesfreuden (kama)
4. Die Befreiung aus dem Rad der Wiedergeburten und aus der fundamentalen Unwissenheit (moksha)


Die letzte Lebensweise wird als die höchste eingestuft, die erste Lebensweise gilt als Grundlage. Es gilt als erstrebenswert alle vier Ziele im Auge zu behalten und ein ausgewogenes Maß von allen vier Lebensweisen zu verwirklichen.

5.9.06 20:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung